Am 8.12.2013 fand, wie bereits Tradition, unser Adventkonzert in der Kierlinger Kirche Peter und Paul statt. Die Eröffnung übernahmen dankenswerter Weise 8 Jagdhornbläser vom Jagdhornensemble des Klosterneuburger Jagdklubs. Nach Begrüßungsworten und unserem Dank an Dechant Benno begann unser Vortrag, unter der bewährten Leitung unseres Chorleiters Luis, mit der Herbergssuche: „Wer klopfet an“.

In ihrer bewährten, musikalisch souveränen Art unterstützte uns dabei wieder der „G’mischte Satz aus Klosterneuburg“, wofür wir uns nochmals herzlich bedanken.

Zum Ende unserer Aufführung kamen noch einmal die Jagdhornbläser zum Einsatz, auch ihnen sei herzlich gedankt.

Mit der altbekannten Weise „Leise rieselt der Schnee“ beendeten wir unser Konzert.

Die Einladung, den Abend an unserem Punschstand vor der Kirche ausklingen zu lassen, wurde zahlreich angenommen.

Ich danke allen Gästen für ihren Besuch und ihre Spende sowie allen Helfern, die mit ihrem Einsatz die Durchführung dieses besinnlichen Adventkonzertes ermöglicht haben. Insbesondere gilt mein Dank unserem Chorleiter Luis für seinen Einsatz und seine Geduld.

e.h. Helga Mörwald