Der Tag unseres Weihnachtsfestes, war leider auch die Verabschiedung eines ganz lieben Freundes und wichtigen Mitgliedes unseres Chores, des am 8.12. verstorbenen Raimund Ludwig. Die Feier fand um 14h , in der Kierlinger Kirche, statt. Es war eine sehr berührende Verabschiedung und wir sangen für Raimund zum letzten Mal, „Die Rose“. Ein Lied, das er sehr mochte und sich gewünscht hatte.

Um 17h trafen wir dann einander im Probenlokal, das Frau Milliac und Frau Prockl, sehr schön geschmückt hatten. Es kamen auch einige unterstützende Mitglieder und Partner von Chormitgliedern. So waren wir etwas mehr als 30 Personen. Das Essen war wie immer großartig. Die Ripperl, der Schweinebraten und die Fleischlaibchen, wurden vom Heurigen Fanta gebracht und wie jedes Jahr stellten Salate, Käse und Mehlspeisen die Chormitglieder bei.

Nach dem Essen las, Frau Prockl, eines der letzten, sehr nachdenklichen Gedichte, von Frau Philippi und anschließend Frau Mörwald einige unterhaltsame Weihnachtsgeschichten. Den beiden Altistinnen, Theresa Milliac und Gerlinde Prockl, wurden zur 30jährigen Mitgliedschaft Urkunden überreicht. Auf Frau Erika Tesar, die auch bereits seit 30 Jahren Mitglied ist, wurde vergessen, aber natürlich auch gefeiert. Die Urkunde wird Erika nachgereicht werden. Den gemütlichen Abend verließen die letzten Gäste erst gegen Mitternacht.